Menu

Verwertung und Zeitnot

IM David Lobzhanidze:

Verwertung und das Spiel in Zeitnot

Einführungsveranstaltung zum im Januar stattfindenden Wochenendseminar in Rotenburg.

Info: http://www.schachreisen.eu/seminare/verwertung-des-vorteils-und-zeitnot

 

Die Umsetzung des Vorteils

Aber ich stand auf Gewinn – wir alle kennen diese Aussage zu Genüge. Am Ende steht oftmals jedoch nicht das gewünschte Resultat. Der erste Teil unseres Seminars beschäftigt sich mit den Gründen der unbefriedigenden Ausbeute.
Der Stellungsvorteil kann dabei unterschiedlicher Natur sein – materiell/positionell; statisch/dynamisch oder sogar zeitlich. Erst die Analyse des Problems, ermöglicht die Wahl der richtiger Technik zur Umsetzung des Vorteils.
Anhand anschaulichen Beispielpartien lernen Sie, in welchen Stellungstypen das Ergreifen von Initiative zum Erfolg führt oder ob erst prophylaktisches Spiel angesagt ist. Weitere Elemente bestehen im richtigen Abtausch von Figuren, dem Bilden einer zweiten Schwache und das Verhindern gegnerischer Möglichkeiten.

Zeitnot

Der zweite Teil des Seminars korreliert oftmals mit dem ersten: Das praktische Spiel in Abhängigkeit von der begrenzten Bedenkzeit mit den Kernfragen

Wie vermeide ich eigene Zeitnot und wie verhalte ich mich in gegnerischer?

Zielgruppe: DWZ 1300 - 2100

Dauer: ca. 57 Minuten, Video (MP4)

Preis: 0,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Anzahl: 
Copyright www.maxx-marketing.net